Sie sind hier: Aktuelles / Betrug durch angebliche Mitarbeiter des DRK

Kontakt

DRK-Ortsverein Hüllhorst e.V.
Schmiedestr. 5
32609 Hüllhorst
Mobil.: 0173/7639212
Fax.:    05744/8159985

info@drk-huellhorst.de

Folgt uns auf Facebook

Wir suchen Dich

Betrugsmasche im Namen des DRK

Das DRK warnt:

 

Auch wenn der DRK als sozial und ein „Freund und Helfer“ bekannt ist, so heißt das noch lange nicht, dass jeder Mensch, der in der roten Kluft unterwegs ist, gute Absichten hat.

Es sich derzeit Menschen herum, die sich als DRK-Mitarbeiter ausgeben – aber natürlich nichts mit dem Deutschen roten Kreuz zu tun haben.

 

Um was geht es?

Wenn Sie in der nächsten Zeit einen Anruf eines angeblichen DRK-Mitarbeiters bekommen, seien Sie skeptisch. Vor allem, wenn es darum geht, dass man Ihnen einen Hausbesuch abstatten will, um mit Ihnen über die Installation eines Hausnotrufgeräts zu sprechen. Vor allem soll dabei abgecheckt und überprüft werden, ob die betreffende Person alleine lebt und die Betrüger dann leichtes Spiel haben.

 

Was Sie tun können

Sollten Ihre Eltern oder Großeltern nicht so bewandert im Internet sein, sprechen Sie mit ihnen über diese Betrugsmasche. Sollten sie schon etwas vergesslich sein, legen Sie ihnen einen Zettel neben das Telefon. Diese Art von Anrufen gibt es nicht. Außerdem ist es ratsam, dass Sie mit ihnen ein Codewort ausmachen, denn der " Enkeltrick " ist auch immer wieder eine beliebte Variante, um ältere Menschen über das Ihr zu hauen und Geld zu ergaunern.