Sie sind hier: Aktuelles » 

Übung im rahmen unseres Dienstabends!

Meldung: Vermisste Person in Wald!

Innerhalb unseres Dienstabends am 07.0.9.2017 erhielten wir die Meldung einer vermissten Person.

Dem entsprechend bildeten wir einen Suchtrupp und rückten aus. Wir fanden die vermisste Person innerhalb von 60 Minuten trotz eingetretener Dunkelheit. Nachdem wir uns sammelten, viel uns auf das nun einer unserer kollegen vermisst wird.

Wir begaben uns auf direktem weg wieder auf die Suche und fanden unseren Kameraden nach kurzer Zeit. Da dieser jedoch ein gebrochenes Bein hatte, nutzen wir zum Transport die Schaufeltrage, mit der wir unseren Kameraden bis zur Fahrtrage des Rettungsdienstes transportierten.

Diese Übung macht uns erneut um eine Erfahrung reicher und nehmen entsprechende Eindrücke für uns mit.

11. September 2017 13:10 Uhr. Alter: 93 Tage